Elito Eiche Weiss
Elito Eiche Weiss

Ein tilo Vinylboden wie Elito ist robust, pflegeleicht und in herrlich großer Dekorvielfalt erhältlich. Doch wie wird Vinyl verlegt? Mit tilo ganz einfach – dank simpleFIX Klicksystem.

Die richtige „Grund“-Voraussetzung.

Generell gilt beim Bodenverlegen: die Grundlage zählt! Denn zum Verlegen muss der Untergrund sauber, staubfrei und trocken sein. Auch kleine Unebenheiten wie Farb- oder Putzreste müssen weg. Ungeduld zahlt sich hier nicht aus – gerade beim Neubau muss der Estrich unbedingt trocknen, bevor mit dem Verlegen begonnen wird. Sprechen Sie im Zweifelsfall mit einem Profi!

Beachtet man diese Punkte, geht das Verlegen eines tilo Vinylbodens mit stirnseitigem simpleFIX System ganz leicht von der Hand. Sauber, leimlos und ohne großen Kraftaufwand.

Eine kleine Verschnaufpause.

Wer umzieht, braucht Zeit, sich zu akklimatisieren. Die sollten Sie auch Ihrem Boden gönnen! Lagern Sie ihn mind. 48 Stunden in jenem Raum, in dem er später verlegt werden soll. Am besten liegend und bei mindestens 18° C.

Die Richtung muss stimmen.

Die Verlegerichtung macht die optische Größe eines Raumes aus – häufig wird längs zum Lichteinfall, also zum Fenster, verlegt. Das hängt aber auch vom persönlichen Geschmack und der erwünschten Raumwirkung ab. Halten Sie zu den Wänden mit Hilfe von Abstandshaltern 3 bis 10 mm Abstand – mehr Infos gibt´s in der tilo Verlegeanleitung. tilo Vinylböden sind mit einer Korkdämmung versehen – eine zusätzliche Trittschalldämmung ist also nicht nötig. Legen Sie eine dampfbremsende PE-Folie aus – diese ermöglicht neben dem Feuchteschutz auch das freie „Schwimmen“ des Bodens. Schließlich bewegt dieser sich bei Temperaturunterschieden – und dieses „Schwimmen“ sollte nicht behindert werden. Nun kann es losgehen!

Jetzt macht es „Klick“.

Die erste Diele kommt in die linke Raumecke, mit der Federseite zur Wand. Legen Sie die zweite Diele in genauer Verlängerung zur ersten ein und drücken Sie diese mit dem Handballen nieder. Eine Kunststoff-Feder an der Stirnseite der Diele rastet deutlich hörbar ein und bewirkt eine hochstabile Verbindung. So arbeiten Sie sich nun von links nach rechts.

Eine Verbindung für lange Zeit.

Sie werden sehen: Ihr Vinylboden von tilo liegt Ihnen überraschend schnell zu Füßen! Richtig verlegt und richtig gepflegt – mit den tilo Reinigungsprodukten – wird er Ihnen viele Jahre lang Freude bereiten.

Ob in täuschend echtem Holzdekor oder kühl-eleganter Stein-Optik – das hängt ganz von Ihrem Geschmack ab!

Werkzeug-Checkliste:

2 Comments

  1. Hallo und vielen lieben Dank für den Artikel zu dem Thema. Meine Tochter hat sich bei der Renovierung auch für ein Vinylboden entschieden. Durch professionelle Hilfe hat die Verlegung sehr gut geklappt und durch eine gute Beratung konnte sie sich auch für das richtige entscheiden!

Kommentar schreiben

*Ja, ich bin einverstanden, dass meine Daten im Zuge dieser Anfrage übermittelt und verarbeitet werden. Datenschutz

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.