Unsere tilo Parkett- und Vinylböden werden Ihnen für Jahrzehnte Freude bereiten. Auch beim Boden verlegen möchten wir Ihnen zur Seite stehen: mit unseren praktischen Verlegevideos!

Generell empfehlen wir, unsere Böden durch Profis verlegen zu lassen. Möchten Sie sich selbst an das Projekt wagen, führen wir Sie Schritt für Schritt hindurch!

Bei der schwimmenden Verlegung werden die Dielen „lose“ mit dem Untergrund verbunden – dank unseren praktischen tilo Verlegesystemen geht das schnell und staubfrei. Die intelligenten Verbindungen sorgen für saubere Übergänge zwischen den Dielen. Der Boden ist nach dem Verlegen sofort begehbar und kann leicht wieder entfernt werden – ein Vorteil bei Mietwohnungen!

Wählen Sie einfach die entsprechende Boden-Verlegeart aus und lassen Sie sich beim Verlegen begleiten. Welches Verlegesystem das richtige für Ihren Boden ist, entnehmen Sie der Packung bzw. Ihrer Verlegeanleitung. Viel Erfolg und Freude!

P.S.: Auch das vollflächige Verkleben ist bei tilo voller Vorteile! Zu den Verklebe-Spots geht es hier!

simpleFix Klicksystem schwimmend | in Trockenräumen

powerFix Klicksystem schwimmend | in Trockenräumen

tiloFix Klicksystem schwimmend | in Trockenräumen

tilo Rigidboards schwimmend | in Feuchträumen

  


Jede Verlegeart hat ihre Stärken. Auf die Frage „Verkleben oder schwimmend verlegen“, gibt es eigentlich nur eine Antwort: Kommt darauf an! Sie sind Mieter und möchten den Boden irgendwann wieder mitnehmen? Dann verlegen Sie am besten schwimmend. Sie sind Eigentumsbesitzer, möchten den Boden besonders fest mit dem Untergrund verbinden und haben eine Fußbodenheizung? Dann ist Verkleben durch den Profi ganz klar die beste Lösung!


Mehr von tilo? Unsere Bodenprofis beraten Sie gerne!

Kommentar schreiben

*Ja, ich bin einverstanden, dass meine Daten im Zuge dieser Anfrage übermittelt und verarbeitet werden. Datenschutz

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.